Rohr GmbH - Rohr und Kanalreinigung / Sanierung

ExRohr

Generalinspektion

Wir sind Ihr Partner für die Leerung Ihres Fettabscheiders. Natürlich kümmern wir uns auch um dessen Wartung und Generalinspektion. Sprechen Sie uns gerne an.

weiterlesen
Hotline 0800 20 999 20 Es ist immer jemand für Sie da, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Generalinspektion
von Fettabscheidern nach DIN 4040-100

Vor der Inbetriebnahme und danach in regelmäßigen Abständen von höchstens 5 Jahren ist die Abscheideranlage - nach vorheriger Komplettentleerung und Reinigung - durch einen Fachkundigen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand und sachgemäßen Betrieb zu prüfen:

  • Angaben über den Ort der Prüfung, den Betreiber der Anlage unter Angabe der Bestandsdaten, den Auftraggeber und den Prüfer.
  • Baulicher Zustand und Dichtheit der Abscheideranlage.
  • Zustand der Innenwandflächen bzw. der Innenbeschichtung, der Einbauteile und der elektrischen Einrichtungen, falls vorhanden.
  • Vollständigkeit und Plausibilität der Aufzeichnungen im Betriebstagebuch. Nachweis der ordnungsgemäßen Entsorgung der Inhalte der Abscheideranlage.
  • Vorhandensein und Vollständigkeit erforderlicher Zulassungen und Unterlagen (Genehmigungen, Entwässerungspläne, Bedienungs- und Wartungsanleitungen, Betriebstagebuch usw.).
  • Tatsächlicher Abwasseranfall (Herkunft, Menge, Inhaltstoffe, eingesetzte Wasch- und Reinigungsmittel sowie Betriebs- und Hilfsstoffe, Einhaltung der Randbedingungen an den Abwasseranfallstellen zur Vermeidung stabiler Emulsionen).
  • Bemessung, Eignung und Leistungsfähigkeit der Abscheideranlage in Bezug auf den Abwasseranfall.
  • Zur Durchführung der Überprüfung ist ein Prüfbericht unter Angabe der Bestandsdaten und eventueller Mängel zu erstellen. Mängel sind, gegebenenfalls in Abstimmung mit der zuständigen Behörde, zu beseitigen.

 

Generalinspektion nach DIN 1999-100

Zusätzlich zu den Erfordernissen der oben genannten Generalinspektion nach DIN 4040-100 müssen folgende Punkte geprüft werden:

  • Sicherheit gegen den Austritt von Leichtflüssigkeiten aus der Abscheideranlage bzw. den Schachtaufbauten (Überhöhung/Warnanlage).
  • Tarierung der selbsttätigen Verschlusseinrichtung durch Gewichts- und Volumenbestimmung des Schwimmers.

 

Ihr Ansprechpartner Björn Ritter
Fachkundiger für Generalinspektionen nach DIN 1999-100 und DIN 4040-100
Sachkundiger für Dichtheitsprüfungen
Sachkundiger für die Probenahme fester, flüßiger und Schlammhaltige Stoffe

  • Björn Ritter

    Björn Ritter

    Generalinspektion & Sanierung von Fettabscheidern

    ritter@exrohr.de

Kontakt